add wishlist add wishlist show wishlist add compare add compare show compare preloader
  • Fixim - Der Spezialist für In-Ear-Kopfhörer und IEM
Tips voor als het koppelen van je bluetooth oordopjes niet lukt

Tipps für den Fall, dass die Kopplung Ihrer Bluetooth-Kopfhörer nicht funktioniert

Können Sie Ihre Ohrhörer nicht mit Bluetooth koppeln?

Das kann sehr ärgerlich sein. Bluetooth ist das gebräuchlichste Protokoll, um Ihre Ohrhörer, Lautsprecher oder Kopfhörer mit einem Gerät zu koppeln. Oft gibt es eine einfache Lösung, und in diesem Artikel haben wir einige Tipps zusammengestellt, die Sie umsetzen oder ausprobieren können, um Ihre Probleme zu lösen.

1. Vergewissern Sie sich, dass die beiden Geräte, die Sie koppeln möchten, auch miteinander gekoppelt werden können.

Dies kann daran liegen, dass Ihr Gerät, z. B. ein E-Reader, kein drahtloses Bluetooth unterstützt. Dies ist oft in der Bedienungsanleitung zu finden. Außerdem verfügen viele neue Ohrhörer über ein neues Bluetooth-Protokoll, z. B. Bluetooth 5.0. Ältere Geräte unterstützen dies möglicherweise nicht.

2. Vergewissern Sie sich, dass Bluetooth eingeschaltet ist.

Sie können dies ganz einfach in Ihren Einstellungen oder oben in der Taskleiste Ihres Telefons oder Macs (unter Windows in der Taskleiste unten rechts) überprüfen. Sehen Sie ein Bluetooth-Symbol? Dann ist es normalerweise in Ordnung. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie Bluetooth in Ihren Einstellungen aktivieren.

3. Entfernen Sie sich von allen Hindernissen, die Signale aussenden.

Zum Beispiel ein Router oder ein WLAN-Zugangspunkt. Dies kann die Bluetooth-Kopplung beeinträchtigen.

4. Versuchen Sie das Offensichtliche: Schalten Sie es aus und wieder ein.

Dieses einfache "Zurücksetzen" kann oft eine Menge Ärger ersparen. Auf Ihrem Handy können Sie auch kurz den Flugzeugmodus ein- und wieder ausschalten.

5. Achten Sie darauf, dass die Geräte nahe beieinander stehen.

Obwohl Bluetooth oft damit beworben wird, dass es Verbindungen über größere Entfernungen herstellen kann, ist dies beim Pairing oft nicht der Fall. Darüber hinaus können Wände, Schränke und andere Hindernisse das Signal schwächen. Achten Sie deshalb darauf, dass die Ohrhörer und das Gerät, mit dem Sie sie koppeln möchten, nahe beieinander liegen.

6. Vergewissern Sie sich, dass die Batterien beider Geräte ausreichend geladen sind.

Bei einigen Geräten können selten genutzte Funktionen, wie z. B. Bluetooth, bei niedrigem Batteriestand deaktiviert werden.

7. Trennen Sie alle anderen Geräte ab.

Da Geräte immer versuchen, sich mit anderen Geräten zu verbinden, mit denen sie zuvor verbunden waren, ist es sinnvoll zu prüfen, ob Ihr Gerät nicht bereits mit einem anderen Gerät verbunden ist. Wenn ja, könnte es sich lohnen, die Verbindung zu trennen oder das Gerät auszuschalten. Denken Sie an Lautsprecher, Kopfhörer oder andere Geräte mit einer Bluetooth-Verbindung wie Ihre Smartwatch. Bitte beachten Sie: In der Regel können Sie eine Smartwatch und Ohrhörer nach dem Koppeln gleichzeitig verwenden. Nur bei der Paarung kann es zu Problemen kommen.

8. Vergewissern Sie sich, dass die Ohrstöpsel im Pairing-Modus sind.

Wenn die Ohrhörer nicht neu sind oder im Werk nicht korrekt zurückgesetzt wurden, kann es sein, dass die Ohrhörer beim ersten Einschalten nicht in den Pairing-Modus wechseln. Oft reicht ein längerer Druck auf die Einschalttaste, um diese zu aktivieren. Der Vorgang, um die Ohrhörer in den Pairing-Modus zu versetzen, findet sich oft in der Bedienungsanleitung unter dem Synonym "detectable mode".

9. Achten Sie auf technische Unzulänglichkeiten

Natürlich ist es auch möglich, dass Ihre Ohrstöpsel kaputt angekommen sind und sich deshalb nicht paaren lassen wollen. Achten Sie auf leuchtende oder blinkende Lichter.
Bei vollständig kabellosen Ohrstöpseln werden Sie schnell feststellen, dass einer der Stöpsel kein Licht hat. In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sie können es nach diesen Schritten immer noch nicht herausfinden?

Kein Problem! Wir können immer mit Ihnen suchen. Sie können sich auch unsere Seite mit den Lösungen ansehen. Oder kontaktieren Sie uns per Chat, Whatsapp oder per Telefon unter 088-0282000.

Kommentare (0)

    Kommentar abgeben